Loading...

November 2017

Der Sonntag ist gestrichen

Die Meisterkonzerte waren einmal eine tragende Säule im seinerzeit schmalen kulturellen Leben der Stadt. Es waren sogar drei Säulen, sie hörten auf di e Namen bzw. Buchstaben K, P und O. Längst sind K und

August 2017

Ein Maskenball (Giuseppe Verdi)

O-Ton, Michael Kaminski Mit dem Maskenball steigt die Kammeroper Frankfurt ins gehobene Repertoire ein, das zu stemmen manch kleinem Stadttheater nicht leicht fällt. Das Wagnis findet bei angenehmen Temperaturen in einer beinahe ausverkauften Premiere im

Dezember 2015

Humperdincks

PNN: 04.12.2015 Potsdamer Neueste Nachrichten zur Premiere von Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in den Neuen Kammerspielen Kleinmachnow:  „Schön sind auch die im höchsten Sopran gesungenen Töne der Mutter, wenn sie sich schüttelt vor Ärger. …“

Wenn die Mutter ausflippt

von E. Schmid: Kleinmachnow – Es den Großen in Berlin, New York oder Paris gleichzutun, geht in Kleinmachnow nicht. Daraus etwas Eigenes zu machen, das schon. So ungefähr könnte man die Philosophie der Kammeroper Kleinmachnow

Kinderoper „Hänsel und Gretel“ hat Premiere

von Claudia Krause: Böse Hexe drangsaliert im Wald die Geschwister Hänsel und Gretel – das bekannte Märchen der Brüder Grimm ist ziemlich spannungsgeladen. Eine neue Bearbeitung stellt jetzt die Beziehungen zwischen Eltern und pubertierenden Kindern

Oktober 2015

Fledermaus von Johann Strauss

PNN Kritik: „Fledermaus“ von Johann Strauss in Kammerspielen Falsche Fuffziger in Wien von Gerold Paul Kleinmachnow – Es den Großen in Berlin, New York oder Paris gleichzutun, geht in Kleinmachnow nicht. Daraus etwas Eigenes zu

September 2015

RBB Info – Kritik von Ute Büsing

Mitschnitt von „Drei alte Schachteln“ Operette von Walter Kollo im Admiralspalast RBB Info – Kritik von Ute Büsing

Juni 2015

Lange Nacht der Kultur

Lange Nacht der Kultur bei SenVital in Kleinmachnow SenVital nimmt erstmalig an der Langen Nacht der Kultur in Kleinmachnow teil. Kleinmachnow, den 17. Juni 2015 – „Die meisten  unserer Seniorinnen und Senioren können nicht mehr

KulTOUR: Lange Nach der Kultur in Kleinmachnow

KulTOUR: Lange Nach der Kultur in Kleinmachnow: Das ganz ganz große Ding von Gerold Paul Kleinmachnow – Kleinmachnow als Ort der Schläfrigkeit? Diese Zeit ist gottlob vorbei, nicht nur der Offiziellen wegen. Auch dank der

Februar 2015

Eine Gala für Valentin

Eine Gala für Valentin von Gerold Paul Kleinmachnow – Reich ranken sich Legenden um St. Valentin und den nach ihm benannten „Tag der Liebenden“ am 14. Februar. Er soll im dritten Jahrhundert nach Christus auf

November 2014

Was den Mädchen die Liebe nützt

POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN, 15.11.2014 von Steffi Pyanoe Operettenexpertin. Marguerite Kollo besuchte das Potsdamer Sinfonieorchester Collegium Musicum, dessen Musiker derzeit an „Drei alte Schachteln“ arbeiten. Kollos Großvater Walter schrieb die Operette vor ziemlich genau 100 Jahren.

Zu den Fidelio – Konzerten anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Mauerfall

Oliver Schwers 10.11.2014 08:00 Uhr Red. Uckermark, schwedt-red@moz.de Historische Momente Prenzlau (MOZ) Feierlich-fröhlich hat die Uckermark an den Mauerfall vor 25 Jahren erinnert. Viele Menschen erzählten erstmals öffentlich, wie sie das denkwürdige Datum erlebt hatten.

Operalounge

Aus Operalounge am 9.11.2014 Die Attraktion der Besetzung: Der eingesprungene Ralph Eschrig war aber einer der Glücksfälle des Abends. Der Dresdner mit einer eindrucksvollen Konzert- und Opernkarriere (u. a. in Dresden, Berlin, Stockholm und Salzburg)

Mai 2014

Des Teufels Nacht

Kleinmachnow als Kammeropern-Uraufführungsort: Johan de Wits „Des Teufels Nacht“ überzeugt. Die Einmalaktion hätte mehr Publikum verdient. Den vollständigen Zeitungs-/Pressebericht finden Sie hier.

März 2014

Ilona Nymoen mit leuchtenden und kräftigen Spitzentönen

Potsdamer Neuesten Nachrichten, 31.03.2014 …Ilona Nymoen mit leuchtenden und kräftigen Spitzentönen… überspringt mühelos die chorischen und orchestralen Klangmassen. Mit Empfinden, getragen von einer eingedunkelten, reizvoll schattierenden Mittellage, trägt sie die Arie „Te ergo quaesumus“ als

Januar 2014

Alles Marsch und Walzer bei den Silvesterkonzerten

Hamburger Abendblatt, Norderstedt Alles Marsch und Walzer bei den Silvesterkonzerten…., Star des Abends war Sopranistin Ilona Nymoen. Sie sang beispielsweise die Arie „So elend und so treu“ der Saffí aus dem Zigeunerbaron mit derart viel

Kulturwerk in Norderstedt

Hamburger Abendblatt, Norderstedt: Das Amateur-Orchester Symphonisches Blasorchester Norderstedt und das Profi-Ensemble der Hamburger Kammersolisten brachten mehr als 1300 Zuhörer in der „TriBühne“ und im Kulturwerk in Silvesterstimmung. Sopranistin Ilona Nymoen und Tenor Karl Schneider begeisterten

August 2013

Wahn, Wahn! Überall Wahn!

PNN: Wahn, Wahn! Überall Wahn Die ehrwürdigen Kammerspiele lockten mit einer abendfüllenden Opern-Gala, und alle, alle kamen. Kleinmachnow – Festtagsstimmung in Kleinmachnow! Die im vorigen Jahr gegründete KulturGenossenschaft zur Wiederbelebung der ehrwürdigen Kammerspiele lud und

Opernfreund – Beethoven, Fidelio

Premiere 7.8.2013 –  besuchte Aufführung 14.8.2013 Ilona Nymoen ist eine optisch ideale, darstellerisch überzeugende  Leonore, die auch vokal Erstaunliches leistet mit einem nicht nur höhensicheren, sondern auch in der Mittellage sehr präsenten Sopran. Durch die

Pressestimmen-Fidelio

Pressestimmen-Fidelio,  Inszenierung des Clubtheaters Berlin, Premiere 07.08.2013 Verscharrt im Freischwimmerbecken von Matthias Nöther Blog und Berliner Morgenpost, 12.08.2013 Tiefer Ernst und gnadenlose Unbedingtheit Dies liegt nicht zuletzt an einer wirklich grandiosen Ilona Nymoen als Leonore,

Oper geht baden – Fidelio im Stadtbad Steglitz

Frühkritik: Oper geht baden – Fidelio im Stadtbad Steglitz 08.08.2013 07:55 Singen Sie manchmal morgens unter der Dusche? Opernsänger des Berliner Club-Theaters machen das auch in größeren gekachelten Räumen: Gestern Abend hatte im Stadtbad Steglitz 

Februar 2009

Musikalisches Feuerwerk mit klassischen Ohrwürmern

Hamburger Abendblatt, 02.02.2009 „Musikalisches Feuerwerk mit klassischen Ohrwürmern“ Als Solistin hatten die Hamburger Kammersolisten Ilona Nymoen mitgebracht. Die Mezzosopranistin verzauberte das Publikum mit ihrer glutvollen Stimme und trumpfte vor allem mit dem Couplet des Prinzen

Januar 2009

Brillantes Neujahrskonzert

Umschau, 14.01.2009 „Brillantes Neujahrskonzert“ Der Star des Konzertabends war ohne Frage wieder einmal Ilona Nymoen. Mit ihrer nuancenreichen und wandlungsfähigen Stimme riss sie die Zuhörerinnen und Zuhörer stets aufs Neue zu Begeisterungsrufen hin. Nicht nur

Mai 2008

Kulturerlebnis

Südkurier, 02.05.2008  „Kulturerlebnis“ Eine ausdrucksstarke Stimme und schauspielerisches Talent zeichnen die Künstlerin aus.

Januar 2003

Silvesterkonzert

Hamburger Abendblatt, Januar 2003 - „Silvesterkonzert“ Ilona Nymoen gestaltete die Partien mit viel Emphase aus, durchglühte sie je nach Inhalt mit Innigkeit, Zorn, Übermut und einem netten Schuß an Erotik derartig, dass sie sogar Konzertmeister

November 2001

Des Knaben Wunderhorn

WAZ; November 2001 zu Gustav Mahlers Orchesterliedern „Des Knaben Wunderhorn“ mit der Rhein-Ruhr-Philharmonie Ilona Nymoen brachte ihre reife, modulationsfähige Stimme mit klarem Ausdruck ins Spiel. Die nicht gerade eingängigen Intervallsprünge in „Das irdische Leben“ hatte

März 2001

Der fliegende Holländer

Klassik heute, März 2001 zu „Der fliegende Holländer“ „…sehr geschmeidig und klangschön präsentiert sich Ilona Nymoen als Mary.“

Dezember 1999

Zeitgenössische Lieder aus Lateinamerika

Hamburger Abendblatt, Dezember 1999 zu „Zeitgenössische Lieder aus Lateinamerika“ Nymoens warme umfangreiche Stimme ist eine Ideal-Besetzung für die zeitgenössischen Werke aus Argentinien, Brasilien, Mexiko und Venezuela.

August 1998

La tragédie de Carmen

Thurgauer Volksfreund, August 1998 zu „La tragédie de Carmen“, Bearbeitung von Bizet Oper von Peter Brook Naturgemäß im Mittelpunkt Ilona Nymoen als Carmen , Jorge Perdigón als Don José. Sie schienen im Bann des blutigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen