Hamburger Abendblatt, 02.02.2009 „Musikalisches Feuerwerk mit klassischen Ohrwürmern“

Als Solistin hatten die Hamburger Kammersolisten Ilona Nymoen mitgebracht. Die Mezzosopranistin verzauberte das Publikum mit ihrer glutvollen Stimme und trumpfte vor allem mit dem Couplet des Prinzen Orlofsky aus Johann Strauß’ Operette „Die Fledermaus“.

Nymoen hat einen umwerfenden Hang zur Komik und genoss es hörbar, sowohl den Schwips des Orlowski als auch den zornig-komischen Abgesang auf die Männerwelt der Irmentraut aus Albert Lortzings Oper „Der Waffenschmied“ mit Bravour zu singen. Ihren Hang zur Dramatik lebte I.N. als Carmen aus.