Proben für Operette in Biosphäre

Schnelle Texte, viel Romantik und eine ordentliche Portion Humor sind die Zutaten für die Operette „Die schöne Galathée“. Das Sinfonieorchester Collegium musicum führt das Stück am 18. und 19. November in der Biosphäre auf. Noch proben die vier Solisten nur mit Klavierbegleitung. Die Geschichte spielt in der Antike. Die Inszenierung von Gretel Schulze ist allerdings modern. Spaß haben die vier Sängerinnen und Sänger bei den Proben auf jeden Fall – Humor ist schließlich für jede Operette wichtig.

Quelle: Potsdam.TV | Vollständiger Artikel und Video: https://www.potsdam.tv/mediathek/29341/Die_schoene_Galathee.html


Aktuelles Video: http://www.potsdam.tv/mediathek/29341/Die_schoene_Galathee.html